ALLGEMEINES

Regelmäßige Kurse für Ihre Gesundheit

Aktivität in der Gruppe, das bedeutet mehr Dynamik, mehr Motivation, mehr Spaß. Wählen Sie Ihre Favoriten aus unserem breiten Angebot und profitieren Sie vom gemeinsamen Training. Dank unseres umfangreichen Hygienekonzepts trainieren Sie sicher und können sich voll und ganz auf die Kurse konzentrieren.

Kontakt

Interesse an unseren Kursen?

– oder – Rufen Sie an
+49 9129 45 04

Rehasport

Mit wirksamem Training die Beschwerden im Alltag lindern

Ihre Teilnahme: Wir bieten in unserem Haus Rehabilitationssportgruppen an. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt (Haus- oder Facharzt) einen Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport Formblatt 56 ausstellen. In der Regel geht die Verordnung über 50 Einheiten in 18 Monaten. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder persönlich, bevor Sie den Kostenantrag bei Ihrer Krankenkasse zur Genehmigung einreichen, damit wir Ihnen einen Kursplatz zusagen können.

Im Moment bieten wir nur Rehasport für orthopädische Erkrankungen (Wirbelsäule, alle Gelenke, nach Verletzung oder Operationen, z. B. künstliches Gelenk) an.

Termine & Kosten auf Anfrage unter +49 9129 45 04

Indian Clubs & Flex Bar

Schonendes Ganzkörpertraining wie in der Antike

Beim Workout mit den Stahl- oder Holzkeulen handelt es sich um eine traditionsreiche Trainingsform, mit der, neben der Verbesserung der Kraft in Armen, Handgelenken und Fingern, auch alle anderen Körperpartien angesprochen werden. Schon antiken Kulturen waren diese vielseitigen Trainingserfolge bekannt.

Seit jeher werden die Keulen hierzu auf unterschiedlichste Weise geschwungen, so dass verschiedenste Muskelgruppen angesprochen werden können. Ähnlich des Kettlebell-Trainings, entsteht der Trainingseffekt auch bei den "Clubs" durch die dabei auftretenden ballistischen Kräfte. Diese zu bewältigen erfordert Spannung im ganzen Körper, wodurch das Clubbell-Workout zum extrem effektiven Ganzkörpertraining wird.

Termine & Kosten auf Anfrage unter +49 9129 45 04

Wirkung

  • Kräftigung der Bauch & Rückenmuskulatur
  • Verbesserung der Schulterbeweglichkeit
  • Gleichgewichts- & Koordinationsverbesserung
  • Verbesserung der Körperhaltung
  • Kräftigung der tiefen Rückenmuskulatur
  • Steigerung der Ausdauer

Besonderheiten

Beim Schwingen der Keule vor und hinter dem Rücken werden Freiheitsgrade durchlaufen, die sonst häufig nur im statischen Stretching erreicht werden, und mit Kraft und Koordination kombiniert. Bei einer optimalen Masseverteilung rotiert die Keule um ihren Schwerpunkt. Je mehr Masse im bauchförmigen Teil der Keule liegt und je weiter sie sich vom Griff befindet, desto effizienter ist der Trainingsreiz.

Je nachdem, welches Gelenk gebeugt oder gestreckt wird, verlagert sich die Wirkung dieses Drehmoments quer durch den Körper und schließt die komplette Körpermuskulatur mit ein. Im Gegensatz zu vielen geführten linearen Bewegungen wird der gesamte Stütz- und Bewegungsapparat beansprucht.

Nordic Walking

Schnelles Gehen mit Stöcken

Nordic Walking ist eine Ausdauersportart, wobei durch den Stockeinsatz die Belastungsintensität im Gegensatz zum normalen Gehen vergrößert wird. Im Vergleich zum gewöhnlichen Gehen verstärkt Nordic Walking den Energie- und Sauerstoffverbrauch und erhöht die Herzfrequenz, zudem steigert die durchgeführte Ganzkörperbewegung die Muskelausdauer des Oberkörpers. Nordic Walking eignet sich besonders als Gruppensport, da sich Personen unterschiedlicher Leistungsniveaus durch die Dosierung des Stockeinsatzes optimal zusammen bewegen können. Dadurch wird das Wohlbefinden gesteigert. Nordic Walking eröffnet durch die Ausübung in der freien Natur vielfältige Möglichkeiten des Naturerlebens und der Naturerfahrung.

Termine & Kosten auf Anfrage unter +49 9129 45 04

Kontakt

Interesse an unseren Kursen?

– oder – Rufen Sie an
+49 9129 45 04